Mittwoch, 25. Juni 2014

Behörden warnen: Angebliches Wundermittel gegen #Krebs

Hessische Gesundheitsbehörden warnen vor einem angeblichen Wundermittel gegen Krebs und chronische Infektionen. Das unter dem Namen "Miracle Mineral Supplement" (MMS) vor allem über das Internet vertriebene Produkt berge "erhebliche Gesundheitsgefahren", teilte das Regierungspräsidium in Darmstadt mit. Eine heilende Wirkung sei bei dem Produkt hingegen nicht nachweisbar.

Beim Einnehmen setzte das enthaltene Natriumchlorit ätzendes Chlordioxid frei - ein Stoff, der normalerweise als Desinfektionsmittel unter anderem bei der Aufbereitung von Trinkwasser eingesetzt werde.

Wir möchten in dem Zusammenhang auf 2 Internetseiten verweisen:
Die Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V. aus Heidelberg verweist in ihren im Internet zugänglichen Informationen (http://goo.gl/u9dnx) auf die Wichtigkeit von:
  • Nahrungsergänzungsmitteln
  • Säure-Basen-Haushalt
  • und Darmregulation
Themen, die wir mit unseren hochwertigen und zertifizierten Produkten bestens bedienen und unterstützen.

Ebenso die Internetseite des Bundesverdienstkreuzträgers Michael Peuser Aloe Vera - Kaiserin der Heilpflanzen , welche mit reichlich Studien und Erfahrungsberichten, auch zum Thema Krebs, umfangreich über Möglichkeiten informiert. Seine Bücher zum Thema können unter anderem in unserem aStore erworben werden.

(Bild Urheberrecht: lightwise / 123RF Stockfoto)

Keine Kommentare:

Kommentar posten